Chorsolistin Anke Sörgel

Chorsolistin Anke Sörgel

Als Zuhörerin des zweiten öffentlichen Auftritts des Oberasbacher Gospelchores im November 2002
ließ sie sich hochbegeistert in Schwingung bringen.

Von da an ließ die Gospelsucht sie nicht mehr los und sie ist eine feste Größe des Chores geworden.

Mit ihrer hellen Sopranstimme findet sie den größten Gefallen an den beschwingten Liedern und spürt es gern,
wenn das Singen die Stimmung hebt und die Kirche vor Begeisterung bebt.